Macht die hohe Arbeitslosigkeit Menschen rassistischer?

04. März. 2017 / 18:39

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Wirtschaft und Fremdenfeindlichkeit?

Scheint fast so. Denn während in den letzten Jahren ein Euro-Land nach dem anderen in die Rezession rutschte, machten sich gleichzeitig überall in Europa fremdenfeindliche Bewegungen breit.  Viele Kommentatoren zogen Parallelen zu den 1930er-Jahren, als die Weltwirtschaftskrise zum Aufstieg des Faschismus in Europa (und letztendlich zu den Schrecken des Zweiten Weltkriegs) führte. Aber ist dieser Vergleich zu einfach, zu naheliegend?

 

Weiter:

www.debatingeurope.eu/de/2017/02/21/macht-die-hohe-arbeitslosigkeit-menschen-rassistischer/


EINSPRUCH Nr.15
EINSPRUCH Nr.14
EINSPRUCH Nr.12
EINSPRUCH Nr.11
EINSPRUCH Nr.10
EINSPRUCH Nr.10
EINSPRUCH Nr.9
EINSPRUCH Nr.8
EINSPRUCH Nr.7
EINSPRUCH Nr.6
EINSPRUCH Nr.5
EINSPRUCH Nr.4
EINSPRUCH Nr.2
EINSPRUCH Nr.1
EINSPRUCH Nr.0

19/08/2017